Klagenfurter Ausstellung 'Haus des Glaubens'

    Beeindruckende Schau zur Geschichte und Lebensweise der Heiligen der Letzten Tage

    Beeindruckende Schau zur Geschichte und Lebensweise der Heiligen der Letzten Tage
    Herzlich willkommen zur Ausstellung! Nur mehr bis 30. Oktober 2019

    Stadthaus Klagenfurt, Studiogalerie im 1. Stock

    Noch bis 30. Oktober 2019 besteht die Möglichkeit, die Ausstellung zur Geschichte der wiederhergestellten Kirche, zum Hervorkommen des Buches Mormon, zum Propheten Joseph Smith und zur Lebensweise der Heiligen der Letzten Tage, insbesondere in Kärnten, zu besuchen. Die feierliche Eröffnung fand am 25. Oktober statt, aus diesem Anlass hat Univ.-Doz. Dr. Peter Tropper vom Kärntner Diözesanarchiv über das Thema 'Familienforschung in Kärnten' gesprochen. Weitere zwei Vorträge sind im Rahmen der Ausstellung vorgesehen:

    am 29. Oktober, um 18:30 Uhr spricht der Plastikpreneur Sören Lex über 'Plastik - Fluch oder Segen?' 

    am 30. Oktober, um 18:30 Uhr spricht die Autorin Regina Schaunig über 'Die Volksheilige Hildegard von Stein'

    HERZLICH EINGELADEN! EINTRITT FREI!

    Vgl. auch : https://www.kirche-jesu-christi.at/wenn-wenig-mittel-viel-bewirken

    'Plastikpreneur' Sören Lex (rechts) mit einem Mitarbeiter seines Unternehmens in Uganda
    'Plastikpreneur' Sören Lex (rechts) mit einem Mitarbeiter seines Unternehmens in Uganda
    Einladung zum Vortrag über Plastikrecycling und Entwicklungshilfe
    Einladung zum Vortrag/Gespräch über Plastikrecycling und Entwicklungshilfe mit Sören Lex, 29. Oktober 2019
    Hildegard von Stein lebte im Frühmittelalter in Karantanien (Kärnten), von ca. 910 bis 985. Sie erbaute ein Hospiz und eine Kirche an der Drau und richtete eine Stiftung für Arme und Notleidende ein.
    Hildegard von Stein lebte im Frühmittelalter in Karantanien (Kärnten), von ca. 910 bis 985. Sie erbaute ein Hospiz und eine Kirche an der Drau und richtete eine Stiftung für Arme und Notleidende ein.