Hauptnavigation überspringen

Sonderausstellung St. Pölten- verlängert bis 8. April!

Zur Feier '60 Jahre Mormonen in St. Pölten' findet vom 24. Jänner bis 8. April 2018 eine Sonderausstellung statt

Eine Nachbildung der Goldenen Platten, von denen Joseph Smith das Buch Mormon übersetzt hat Scholle

Stadtgalerie St. Pölten

Anlässlich der Feier '60 Jahre Mormonen in St. Pölten' findet im Stadtmuseum St. Pölten vom 25. Jänner bis 1. April 2018 eine Sonderausstellung statt. - Die Ausstellung war ursprünglich nur bis zum 18. März vorgesehen und wurde nun um zwei Wochen verlängert!

Im Rahmen der einzigartigen Schau werden auch Bilder des renommierten Künstlers Heinrich Lersch (einem Mitglied der Kirche) gezeigt, der unter anderem für den ORF, die Vereinigten Bühnen, André Heller und Roman Polansky gearbeitet hat. 

Die Schaubilder zeigen Dokumente und Darstellungen zur allgemeinen Kirchengeschichte der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und insbesondere zur regionalen Geschichte der Mitglieder in St. Pölten. Als Besonderheit wird eine Nachbildung der Goldenen Platten gezeigt, von denen der Prophet Joseph Smith das Buch Mormon übersetzt hat.

ZEIT: 25. Jänner 2018 bis 8. April 2018, jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 10.00  - 17.00 Uhr

ORT: Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2

Für Interessierte finden im Stadtmuseum St. Pölten kostenlose Einführungen in die Familienforschung/Genealogie statt, und zwar

am 17. Februar 2018 und am 3. März 2018, jeweils von 15:00 - 17:00 Uhr

ORT: Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2