Hauptnavigation überspringen

Pfahl Wien

Am 8. Dezember um 16 Uhr laden drei österreichische Gemeinden zu einem weihnachtlichen Beisammensein
Komm vorbei! Erleben wir es gemeinsam, 16. Dezember 2018, von 17:00 bis 19:30 Uhr
Am 15. Dezember 2018 feiern Mitglieder und Freunde gemeinsam die Geburt Jesu Christi
Am Samstag, dem 15. Dezember 2018 lädt die Gemeinde Wien 2 dazu ein, innezuhalten und als Gemeinschaft zusammenzukommen
Ein Leseabend in der Klosterkapelle Seebenstein brachte die Zuhörer in vorweihnachtliche Stimmung
Zusammen mit einem Denkmal erinnert nun auch eine Stele daran, zu wessen Kirche etwa 900 Grabplätze gehören
Am 10. und 11. November treffen sich Mitglieder und Freunde des Pfahles Wien zu Beratungen, Zeugnisgeben und Erbauung
Am Samstag, den 20.Oktober 2018 findet zwischen 10 und 14 Uhr in der Böcklinstraße 55, 1020 Wien, ein Tauschbazar statt
Als Betreuerin auf dem FSY in Blaubeuren 2018
Die Eröffnung des Institutslehrgangs 2018/2019 findet zwischen 28. und 30. September 2018 in Graz statt
Roland Bäck tritt die Nachfolge von Helmut Wondra als Pfahlpräsident an. Mit seinen Ratgebern Jared Jankowsky und Frank Helmrich ist die neue Präsidentschaft des Pfahles Wien-Österreich vollständig.
Das Stadtmuseum St. Pölten zeigt eine beeindruckende Schau zur Kirchengeschichte
Ein musikalischer Abend in der Gemeinde Wien 2 ermöglichte es Mitgliedern und Freunden ihre Talente vorzuführen
... oder die Notwendigkeit, sich schon früh im Leben mit Gott zu beschäftigen
Die bewegte Bekehrungs- und Lebensgeschichte eines 95-jährigen Mitglieds der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in Österreich.
Kurz nach ihrer Rückkehr aus Bulgarien entschieden sich die Geschwister Zorn aus der Gemeinde Graz für eine weitere humanitäre Mission.
Gott gab uns nicht einen Geist der Verzagtheit, sondern der einen Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.
Anlässlich des zwölften österreichischen Tagebuchtages lasen auch die Geschwister Pikal aus ihren Alltagsgeschichten und literarischen Miniaturen.
Bei der Herbst-Pfahlkonferenz 2016 berichteten Mitglieder und Führer der Kirche in den Pfählen Wien und Salzburg darüber, wie das Evangelium Jesu Christi ihr Leben zum Positiven lenkt.
Die Gemeinden Wr. Neustadt und Wien 5 (Gerasdorf) erhielten eine neue Bischofschaft.
Die Sommertagung der Jungen Alleinstehenden Erwachsenen in Linz war eine Zeit des (Kennen-)Lernens, des Dienens und der gemeinsamen Freude.
Unser himmlischer Vater geht unseren Lebensweg mit uns und führt uns auf dem richtigen Pfad. Er gibt uns immer genau die Kraft, die wir brauchen um weiter machen zu können.
Geschwister aus dem Pfahl Wien lasen aus ihren persönlichen Aufzeichnungen und gaben Zeugnis über den Wert von Tagebüchern.   
Die Initiative einer jungen Schwester mobilisierte viele Menschen für ein Hilfsprojekt, das Wiener Obdachlose vor Beginn der kalten Jahreszeit mit dem Nötigsten versorgte.
Alfred und Margarethe Zorn aus der Südsteiermark erfüllen seit kurzem in Bulgarien eine humanitäre Mission.
Wald und Wiesen bildeten für Schwestern aus Wien den Rahmen für Gespräche und spirituelle Erfahrungen 
Die Ältesten der Gemeinde Wien 2 luden zum Hockeyturnier - doch am Rande des Spielfelds kamen auch Kulturinteresserte und Kulinariker auf ihre Rechnung
Junge Männer der Gemeinde Graz dienten - gerade so wie ihnen gedient worden war.
Eine junge russische Germanistin zog es nach Österreich - und in die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Lesen Sie ihre beeindruckende Bekehrungsgeschichte 
Bei der Weihnachtsfeier der Gemeinde Graz wurden Kinder zu Engeln und Schriftstellen zu Bildern